Nächste Verkaufstermine

unserer Bio Masthühner

6. und 7. Dezember

und

13. und 14. Dezember

 

 

Unser Ab-Hof Laden

 

Es ist geschafft! Unser neuestes Projekt "Ab-Hof Laden" ist fertig.
Ab sofort kann man 24 Stunden, 7 Tage die Woche frische Bio-Eier und hausgemachte Bio-Nudeln bei uns beziehen.

Der Ab-Hof Laden befindet sich auf der Hintausstraße bei unserer Betriebseinfahrt.

Mehr Infos dazu gibt's hier.

 

Wir freuen uns sehr, dass bereits die ersten Kunden da waren und sich frische Bio-Eier fürs Frühstück geholt haben :)

 

Wir freuen uns auf jeden Fall auf eure Rückmeldung dazu!


Unser neues Projekt

 

Work in progress :)
Wir arbeiten gerade fleißig an unserem neuen Projekt. Kommenden Freitag soll bei unserer Betriebseinfahrt auf der Hintausstraße unser
„AB-HOF Laden“ eröffnen. Hier können dann jederzeit, rund um die Uhr, unsere frischen Bio-Eier und Bio-Nudeln (& hoffentlich auch bald mehr) erworben werden.



Gelebte Vie(h)lfalt statt Spezialisierung - eine Reportage in der Bauernzeitung über unseren Betrieb

Vor Kurzem ist eine Reportage über unseren Biohof in der Bauernzeitung erschienen. Das freut uns natürlich ganz besonders. Wir sind stolz auf das was wir machen. Daher freuen wir uns, wenn andere das genauso sehen. Mit einem Blick aufs Ganze!

 

Nur noch selten findet man auf einem Bauernhof so viele unterschiedliche Produktionssparten – Rinder, Schweine, Hühner, Enten – wie bei Familie Unger in Mannersdorf. Alle helfen zusammen und jeder macht, was er am besten kann.

 

Den Beitrag gibt's hier Online nachzulesen.


Mein Hof - Mein Weg

Seit kurzem sind wir nun auch auf der Plattform "Mein Hof - Mein Weg" als innovativer Betrieb gelistet. Schau Mal vorbei und erfahre noch mehr über uns :)

www.meinhof-meinweg.at/at/news/biohof-unger

 


Unsere Partner

Es freut uns sehr euch erstmalig unsere Kooperationspartner zu präsentieren.

Gasthaus Ziegelwerk

Das Gasthaus Ziegelwerk hat erst vor Kurzem in Wimpassing eröffnet und setzt stark auf Regionalität. Außerdem verwenden sie lieber statt zu verschwenden. Das gefällt uns!

Noch mehr gefällt uns, dass sie von uns Bio.Eier sowie Geflügel beziehen.

 

Möhspeis Stub'n

Ein weiterer Partner in Ebreichsdorf ist die Möhspeis Stub'n. Frische leckere Kuchen und Torten oder Brunchen mit der Familie? All das und noch viel mehr bieten sie. Und das Beste daran, alle Eier egal ob Back- oder Frühstückseier kommen von uns! Mhhh lecker :)

Wir haben den Tisch für eine Großfamilie schon mal vorab getestet - und es funktioniert! Hast auch du Interesse an einer Partnerschaft oder kennst jemanden der Interesse haben könnte? Dann melde dich doch einfach bei uns! Würde uns freuen.

 


Die Eierschachteln haben sich dazugesellt...

Nun erstrahlen auch unsere Eierschachteln im neuen Design. Solltet ihr also die neuen Verpackungen bei ADEG Schmutterer in Reisenberg, Sommerein oder Trautmannsdorf sowie in unserem Eierautomaten in Gramatneusiedl sehen, wundert euch nicht, dass sie nicht mehr wie gewohnt aussehen.

Uns gefällt's. Was meint ihr?

 

In Kürze soll dann auch noch unsere Homepage umgestaltet werden. Wir sind schon gespannt! :)


Biohof Unger: Ein Vormittag auf der Weide

Regionalität zum Anfassen

 

 „Wie wird‘s produziert?, Wo kommt‘s her?, Wer steht dahinter? Ein Vormittag auf der Weide“ unter diesem Motto lud der Biohof Unger heute, Samstag, ein, gemeinsam einen Vormittag zu verbringen. Im Fokus stand dabei unter anderem zu zeigen, wo die Bio Eier produziert werden, wie der Alltag eines Landwirts aussieht, wer hinter dem Namen Biohof Unger steht, aber auch den Kindern anschaulich zu zeigen, was Landwirtschaft alles sein kann.

 

„Wir wollten mit dieser Veranstaltung zeigen, wie wir arbeiten und wo die Produkte, die wir vermarkten produziert werden. Nie hätten wir gedacht, dass so viele Personen unserer Einladung folgen. Das zeigt uns, dass wir in Punkto Regionalität und Qualität am richtigen Weg sind“ zeigt sich Betriebsleiter Anton Unger zufrieden.

 

Speziell für Kinder war der Vormittag auf der Weide besonders attraktiv gestaltet. So konnten sie nicht nur selbst einmal Eier einsammeln und zusehen wie diese entstehen, sondern auch die wesentliche Zusammenhänge zwischen bäuerlicher Produktion, Lebensmitteleinkauf, Umwelt und Landschaft kennen- und verstehen lernen. Mittels verschiedener Stationen wurden diese Abläufe kindgerecht und spielerisch nähergebracht.

 

„Mit deiner bewussten Kaufentscheidung gestaltest du die Zukunft mit! Das sollten wir uns vor Augen führen, wenn wir unseren nächsten Einkauf tätigen.“ ist Familie Unger überzeugt.

 

Die fleißigen Helfer vom Biohof Unger

Das Öffnen der Hühner-Auslaufklappen lockte viele BesucherInnen

Die Kinder durften dabei helfen, die Eier abzusammeln.


Unter diesem Motto laden wir euch herzlich ein.

Verbringt einen gemeinsamen Vormittag am 13. April von 09.00 bis 13.00 Uhr mit uns auf der Weide.

Geeignet für die ganze Familie!

 

PROGRAMM:

 

Wie wirds produziert?
ab 9.00 Uhr stündliche Führungen mit Bauer Toni
11.00 Uhr Öffnen der Auslaufklappen
ganztägig Landwirtschaft begreifen - kindgerecht!

 

Wo kommts her?
12.00 Uhr gemeinames Eier einsammeln

 

Wer steht dahinter?
persönliches Kennenlernen der Familie Unger sowie der
Hühner, Enten und Kühe

 

Mit Kaffee und selbstgemachter Mehlspeise!

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

Lage: zwischen Mannersdorf und Wasenbruck,
Einfahrt gegenüber des Umspannwerks (siehe Beschilderung)

 

Parkplatz direkt am Gelände, auch für Fahrräder geeignet!



Gerade richtig fürs Osterfest...

 

...am 17. und 18. April habt ihr wieder die Chance Bio Enten zu kaufen. Bereits zum 2. Mal gibt es Bio Enten aus dem Hause Unger.
Weil uns wichtig ist, zu wissen wo unser Essen herkommt!

 

Die Enten wiegen rund 2kg. Kosten pro kg 15€.

 

Gerne nehmen wir schon Vorbestellungen entgegen. Nur so lange der Vorrat reicht!


WE PRODULDY PRESENT: Unser neues Logo!

 

Die letzten Wochen haben wir die Köpfe zusammengesteckt und uns ein paar Erneuerungen überlegt!

Wir präsentieren euch nun unser neues Logo.

Auch die Homepage, unsere Etiketten und Flyer folgen dann in Kürze im neuen Design.

 

Wir sind gespannt, was ihr dazu sagt & wies euch gefällt!


Biohof Unger wünscht FROHE WEIHNACHTEN!

 

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außergewöhnlichen auf das Unscheinbare und Kleine faszinierende hingewiesen werden.

 

In diesem Sinne bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit 2018 und wünschen Frohe Weihnachten im Kreise der Liebsten! <3

Photo by Tom Rickhuss on Unsplash

Ein neues Projekt...

 

...steht derzeit mit ADEG Schmutterer in den Startlöchern. Am Nationalfeiertag waren wir dazu sehr produktiv. Walter Schmutterer überzeugte sich zum einem von unserem neuen mobilen Hühnerstall. Zum anderen wurden unser Martin und Walter vom "Filmteam" begleitet. Das Ergebnis davon gibt's in kürze zu sehen!
Ihr dürft gespannt sein.


Endlich ist er da!

 

Nach langem warten, ist unser mobiler Hühnerstall nun endlich da und auch schon in Betrieb genommen worden. 225 Hühnerdamen dürfen den Wanderstall ab sofort ihr neues Zuhause nennen. Sie produzieren hier nun jeden Tag dein Frühstücksei und fühlen sich pudelwohl. Jede Woche wird der Stall nämlich versetzt und die Hühner können auf einem neuen Fleck "grasen" und picken. 

 

> Erhältlich sind die Eier bei ADEG Schmutterer in Reisenberg, Trautmannsdorf und Sommerein sowie bei unserem Eierautomaten beim Fensl in Gramatneusiedl.

 


Die Verkaufstermine für 2019 stehen fest!

 

Zückt eure Kalender und markiert euch die folgenden Termine. Die Verkaufstermine für 2019 stehen fest! An folgenden Wochenenden haben Sie wieder die Chance Bio Masthühner und Bruderhähne zu erwerben.

 

Bio Masthühner

15. und 16. März & 22. und 23. März

10. und 11. Mai & 17. und 18. Mai

19. und 20. Juli & 26. und 27. Juli

27. und 28. September & 4. und 5. Oktober

6. und 7. Dezember & 13. und 14. Dezember

 

Bio Bruderhähne

8. und 9. Februar & 15. und 16. Februar


Bald gibt's unsere Bruderhähne zu kaufen! - Aber was sind Bruderhähne?

 

Neben den Junghennen für die Eiererzeugung werden bei uns auch deren Brüder aufgezogen – und dies unter Bio-Bedingungen. Früher wurden männliche Legeküken nicht aufgezogen, da sie keinen wirtschaftlichen Nutzen erbringen. So wurden allein in Österreich jährlich rund 6 Millionen Küken getötet. Bei uns am Hof dürfen die Bruderhähne aufwachsen. Anschließend werden sie küchenfertig vorbereitet und als Bruderhahn verkauft.

Jeder einzelne Konsument kann mit seiner Kaufentscheidung bewusst einem Bruderhahn  ein wundervolles Leben schenken.

 

Die Bruderhähne sind ca. 1kg schwer und eignen sich perfekt für eine frische Hühnersuppe, Hendl Gulasch oder zum Paradeiserkraut!


Frische Bio-Eier gefällig?

 

Seit kurzem gibt’s unsere frischen Bio-Eier nun auch in unserem neuen Eierautomaten. Zu finden ist der Automat neben dem Milchautomaten am Bauernhof der Familie Fensl in der Oberortstraße 17, 2440 Gramatneusiedl. Zwischen 7.00 und 19.00 Uhr könnt ihr einfach vorbei kommen und euch euer Eierpackerl abholen. Praktisch und unkompliziert!

 

Das Beste daran, es gibt zusätzlich auch Rohmilch von den Fensls zum Mitnehmen!

 

Natürlich sind die Eier im 6er Packerl wie gehabt auch bei ADEG Schmutterer in Trautmannsdorf, Sommerein und Reisenberg zu finden!


Weiterbildung ist auch am Biohof Unger ein großes Thema!

 

Angelika und Martin haben den Geflügelpraktikerkurs im Ausmaß von 64 Stunden in Oberösterreich besucht. Die beiden konnte ihr Wissen dadurch vertiefen und sich Ideen von anderen Betrieben holen. Am Programm standen außerdem das Wesen und Verhalten des Huhnes und Fütterung, die artgerechte Haltung, Tiergesundheit und Zucht sowie Legehennenhaltung und Geflügelmast.


Bio Hühner vom Biohof Unger absofort auch im Haus Prater zu finden!

 

Seit kuzem “gackern“ ein paar Legehühner im Kuratorium Wiener Pensionisten Haus Prater. 5 Legehühner sind in den Garten des Hauses gezogen. Die Bewohner sind sehr gespannt und freuen sich auf einen hühnerstarken Sommer.


Unsere Kühe sind wieder auf der "Hoad"!

 

Seit Mitte April sind unsere Kühe mit ihren Kälbern wieder auf unserer "Hoad" (zwischen Mannersdorf und Wasenbruck) Sie freuen sich bestimmt auf einen Besuch von dir!

Wenn du Zeit und Lust hast, dann lass uns doch auf unserer Facebookseite wissen, ob du dort warst und wie es dir gefallen hat.

 

Was ist eigentlich die "Hoad" ?

Die Hoad diente den Kühen vor einiger Zeit noch als Tagesweide. Die Kühe sind damals von einem Hirten von der Ortschaft ca. 3km Richtung Wasenbruck zur Hoad getrieben worden. Dort wurden sie tagsüber geweidet und Abends wieder in die Stallungen zurück getrieben. In den 60er Jahren hat man dies jedoch eingestellt. 1998 hat Anton in Zusammenarbeit mit dem Distl Verein und der Stadtgemeinde Mannersdorf das Weideprojekt Hoad entwickelt. 2015 - Nach der Neuverpachtung, konnte das Weideprojekt auf 26ha erweitert werden und somit wurde auch ein neuer Meilenstein gesetzt. Jetzt können dort ca. 20 Mutterkühe mit ihren Kälbern und unserem Stier Mars von April bis November grasen.


Du möchtest  mehr Einblick in unsere Arbeit bekommen?

Dann folge uns doch auf Instagram unter  @biohofunger und erlebe uns hautnah!


Probier doch auch mal unsere frischen Bio-Eier!


Facebook News Feed